Die Kulturfritzen

Die Kulturfritzen

Der Kulturpodcast aus Berlin

Berliner Schlossgeschichte ertasten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Vom Kloster zum Humboldt Forum. 700 Jahre Geschichte und Architektur. Ein Buch zum Tasten, Sehen und Hören“ ist ein Coffee Table Book von beachtlichen Maßen: fast einen halben Meter breit, 26 Zentimeter hoch, mit 64 Seiten, die nicht nur mit den Augen, sondern auch mit den Fingerspitzen erkundet werden können - mittels Brailleschrift, taktilen Linien und in Tiefziehfolien geprägten Fassaden jener Gebäude, die den Standort des Humboldt Forums über einen Zeitraum von 700 Jahren geprägt haben: das mittelalterliche Kloster, das kurfürstliche, das königliche und das kaiserlichen Schloss, den Aufmarschplatz nach dem Abriss der Hohenzollernresidenz, den Palast der Republik, die Wiese nach dessen Rückbau und das heutige Humboldt-Forum. Über die Entstehung und Herstellung dieses besonderen Buches sowie über die Herausforderungen bei der Aufbereitung der Inhalte für sehbehinderte oder blinde Leserinnen und Leser hat Marc Lippuner mit Katja Gimpel gesprochen, der Projektleiterin dieses inklusiven Buchprojekts.


Link zum Buch und zur Hörfassung: www.humboldtforum.org/de/programm/publikation/publikation/vom-kloster-zum-humboldt-forum-20612/


Credits zum Buch

VOM KLOSTER ZUM HUMBOLDT FORUM. 700 JAHRE GESCHICHTE UND ARCHITEKTUR. Ein Buch zum Tasten, Sehen und Hören. Herausgegeben von der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, 2020. Illustration, Gestaltung und Satz: inkl. Design GmbH – Agentur für inklusive Gestaltung. 24,90 €

erhältlich ausschließlich im Shop des Humboldt Forums (vor Ort und online)

Hörfassung: Antenna Audio GmbH, Produktion: Linon Medien KG. Sprecherin und Sprecher: Nina West und Frank Arnhold


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Kulturpodcast aus Berlin.

Jede Folge ist ein kleines Mosaiksteinchen im großen kulturellen Ganzen der Stadt, keine Folge gleicht der anderen, einige sind ganz kurz, andere länger, von Berlinbuch-Vorstellungen über Kulturspaziergänge und Hörspiele bis hin zu Lesungen, Features, Reportagen und Interviews.

von und mit Marc Lippuner

Abonnieren

Follow us