Die Kulturfritzen

Die Kulturfritzen

Der Kulturpodcast aus Berlin

Christa Winsloe und die Inflation

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

1923 wird die Bildhauerin und Schriftstellerin Christa Winsloe (1888 – 1944) in Berlin von der Inflation überrascht. "Verrücktes Geld", ihr autobiografischer Bericht darüber, soll der einzige Text sein, den Winsloe über Berlin schreiben wird. Marc Lippuner spricht mit Winsloes Biografin Doris Hermanns über das Leben der Künstlerin, das in einem Wald in Südfrankreich ein tragisches Ende nimmt. Im Anschluss liest Jenny Kittmann Auszüge aus dem Feuilleton "Verrücktes Geld".


Literaturhinweise

Doris Hermanns: Meerkatzen, Meißel und das Mädchen Manuela. Die Schriftstellerin und Tierbildhauerin Christa Winsloe. AvivA 2012.

Christa Winsloe: Auto-Biographie und andere Feuilletons. hrsg. von Doris Hermanns. AvivA 2016.


Weiterführende Links

Biografie von Christa Winsloe auf fembio.org


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Kulturpodcast aus Berlin.

Jede Folge ist ein kleines Mosaiksteinchen im großen kulturellen Ganzen der Stadt, keine Folge gleicht der anderen, einige sind ganz kurz, andere länger, von Berlinbuch-Vorstellungen über Kulturspaziergänge und Hörspiele bis hin zu Lesungen, Features, Reportagen und Interviews.

von und mit Marc Lippuner

Abonnieren

Follow us